Die Bremsklötze lösen

Was jahrzehntelang funktioniert hat, droht jetzt an die Wand zu fahren: der Verkehr in Wattens. Innerörtlich scheint das Auto trotz kurzer Wege immer noch Verkehrsmittel Nummer eins zu sein.

Der Durchzugsverkehr aus sämtlichen Nachbargemeinden steigt Jahr für Jahr. Dazu kommen tausende an ein- und auspendelnden Berufstätigen.

Die Folge: 14.000 Fahrzeuge brummen an Spitzentagen durch die Bahnhofstraße, das gesamte Straßennetz bewegt sich hart am Limit.

Hier setzt Mobilität Wattens an. Die Initiative der Destination Wattens Regionalentwicklung GmbH — einer Partnerschaft von Marktgemeinde Wattens und dem Unternehmen Swarovski — sucht nach wirkungsvollen Verkehrslösungen.

Das Ziel unserer Reise: nachhaltige Mobilität für alle in einem lebenswerten Wattens.

Gemeinsam vorangehen

Wattens und ganz Tirol bieten alles, was wir für die Zukunft der Mobilität benötigen: eine vorausschauende Gemeindeverwaltung, tatkräftige Unternehmen und experimentierfreudige Startups. Gemeinsam arbeiten wir daran, dass du dich in und um Wattens besser bewegen kannst.

Partner der Mobilität Wattens:
Destination Wattens, Marktgemeinde Wattens, Raiffeisenbank Wattens, Swarovski.

Bitte einsteigen!

Geteilte Mobilität ist doppelte Mobilität. Wir möchten mit dir nicht nur Fahrräder und Autos teilen, sondern auch Erfahrungen. Wie kommst du im Alltag von A nach B? Wie gelangst du in die Schule, zur Arbeit oder ins Freizeitvergnügen? Was klappt in Wattens gut und wo braucht es bessere Verbindungen? Mit deinem Feedback hilfst du uns den nächsten Schritt zu machen.

Sag Hallo!

OBEN Do NOT follow this link or you will be banned from the site!